• Junior Rangers
  • Junior Rangers
  • Junior Rangers

Mit Spass im Einsatz für die Natur: Junior Ranger werden - dabei sein!

Du bist gerne draußen in der Natur und möchtest etwas für den Schutz der Natur machen? Dann bist Du bei uns genau richtig! Im ganzen Nationalpark sind Junior-Ranger aktiv. Mit viel Spass und Phantasie sind sie für die Natur im Einsatz.

Faszination Nationalpark!

Hast Du schon Fledermäuse in der Nacht mit ihren für uns nicht hörbaren Rufen beobachtet, andere über den Schutz von Auerwild und Luchs informiert oder selbst vielen Schmetterlingen ein Zuhause im Garten gepflanzt? Die Themen und Aktionen, mit denen sich die Junior Ranger beschäftigen sind so vielfältig und ideenreich wie die Natur selbst. So kann Lernen Spass machen. Du erfährst alles über Tiere und Pflanzen vor Deiner Haustüre und kannst den Erwachsenen noch was beibringen.

Wie werde ich Junior Ranger!

Die Nationalparkwacht organisiert jährlich in den Pfingst- und Sommerferien den Einsatz von über 100 Mädchen und Buben als neue Junior Ranger.

Begleite vier Tage lang einen Ranger des Nationalparks und lerne dabei seine Aufgaben kennen.

Während dieser Zeit kannst du das Gebiet des Nationalparks erforschen, die Lebensräume Hochmoore und Schachten kennenlernen, sowie etwas über die einzigartige Tierwelt wie Habichtskauz oder Luchs erfahren.

Zudem sind Besuche im Hans-Eisenmann-Haus, Haus zur Wildnis, sowie im Tierfreigelände miteingeplant.

Interesse?

Du bist zwischen 10 und 13 Jahre alt, begeistert für die Natur und bereit, die Waldwildnis des Nationalparks zu erleben?

Dann vergiss nicht :

  • gute Schuhe
  • Rucksack
  • Brotzeit
  • wetterfeste Kleidung

Ranger der Nationalparkwacht besuchen jährlich nach den Osterferien alle 5. Klassen der Haupt-, Mittel-,Realschulen und Gymnasien der Nationalparkgemeinden. dort kannst du eine Broschüre mit Anmeldekarte erhalten. Nach Absprache mit deinen Eltern sendest du diese mit der gewünschten Einsatzwoche (Pfingst-oder Sommerferien) an die Nationalparkwacht in 94556 Neuschönau, Böhmstrasse 39.

Nach der endgültigen Festlegung der Einsatzwoche  durch die Nationalparkwacht erhälst du eine schriftliche Einladung.

Gehst du außerhalb der Nationalparkgemeinden zur Schule und kannst deshalb nicht die Informationen über die Ranger erhalten, hast du mit dem Erwerb des Entdeckerbuchs „Abenteuer Nationalpark“ ebenfalls die Möglichkeit, das Junior Ranger-Zertifikat zu bekommen.  

Nähere Infos hierzu gibt es von der Nationalparkwacht oder vom Verein „Junior Ranger e.V.“